Zum zweiten Mal fand am vergangenen Wochenende die MusicDays der Kadettenmusik statt. Nebst attraktiven Workshops und dem berüchtigten Kaderabend wurde auch fleissig geprobt und an der Konzertliteratur gefeilt

Bilder und Bericht unter "weiterlesen".

 

Nach einer konzentrierten Gesamtprobe wurde der Proberaum geräumt und dem Kader überlassen. Die 9.-Klässler dekorierten den Raum passend zum Thema „save the money“ mit Totenkopfflaggen und Lichtgirlanden um die erwartungsvollen Kadettenmusikanten pünktlich um 19.30Uhr in ihre Piratenhöhle zu lassen. Der Spielführer Luca Wirths leitete mit der Hilfe des Vizespielführers Severin Steffen galant durch den Abend. Die Musikanten mussten verschiedene Spiele bestreiten um möglichst viele Goldstücke zu ergattern. Die Gruppe welche am wenigsten Punkte erreichte, musste am Samstagmorgen als Pirat verkleidet die Workshops bestreiten… Am Samstag standen dann vier Workshops auf dem Programm.

Der Musiker Gustav kam gerade mit einem Anhänger voll Instrumente in die Aula der OSRM und bot den Jugendlichen einen Blick hinter die Kulissen eines Rockkonzertes. Anschliessend spielte Gustav einer seiner eigenen Songs und die Gruppe durfte ihn auf verschiedenen Rhythmusinstrumenten begleiten.

Im Workshop „Ensemblemania“ probten die Musikanten unter der Leitung des Profidirigenten Christian Noth an dem Hauptstück des kommenden Jahreskonzertes. Da in den Ensembles jede Stimme nur einmal vorhanden war, musste sich jeder einzelne behaupten und seine Stimme zur Geltung bringen! „mit dr Hang“ hiess der Workshop der von Rafael Imhof geleitet wurde. Der Profimusiker eröffnete den Kadetten mit exotischen Instrumenten wie Klangschalen, Didgeridoo und eben dem Hang eine spannende Klangwelt, in der Töne nicht nur hörbar, sondern auch physisch wahrnehmbar sind.

Im 4. Workshop stellte Tobias Bisig mit den Jugendlichen verschieden Requisiten her, welche die Bühne am Jahreskonzert dekorieren werden. Das Kader beschäftigte sich im Jugendhaus Roxx den ganzen Tag über mit dem Rahmenprogramm des Konzertes, welches im kommenden Mai unter dem Titel „seastories“ über die Bühne gehen wird.

Kadettentage 2021

Die nächsten Kadettentage finden am 04. und am 05.09.21 in Burgdorf statt. Die Teilnahme daran ist obligatorisch, falls man sich fürs Kadettenjahr 2020/21 angemeldet hat!

kadettentage.ch (mit Informationen zur Durchführung)